Nefilim KI

Nefilim KI ist eine Buchreihe im Genre Science-Fiction, Untergenre Weltraumoper (Space Opera).

Der Protagonist ist Iason Spyridon, ein Nachfahre der von ihrem Heimatplaneten vertriebenen Menschen, die in einem intergalaktischen Krieg, den sie selbst heraufbeschworen, gegen ein Jahrtausende altes Sternenreich verloren. Im Laufe der Handlung entdeckt Iason eine alte Kampfmaschine von der Erde, eine Nefilim-Einheit, und reaktiviert diese. Die Verwicklungen, die sich daraus ergeben, ziehen eine Reihe von Abenteuern nach sich und fordern große Opfer von Iason und seinen Gefährten.

Eine Zusammenfassung ohne „Spoiler“:

Die Reihe wird bis Band 20 ausschließlich im Ich-Erzähler präsentiert, erst dann kommen andere Handlungsschauplätze und eine veränderte Erzählperspektive in einigen Kapiteln ergänzend hinzu. Jedoch verbleibt der Fokus immer auf Iason Spyridon, dessen subjektives Erleben teils unfassbarer Vorgänge, an denen er beteiligt ist oder für die er sogar mitverantwortlich ist, stets den Kern der Handlung ausmachen. Iason ist anfänglich ein einfacher „Typ von nebenan“,  verändert sich aber im Laufe der Handlung sowohl körperlich als auch geistig mehrfach. Sein Bewusstsein passt sich langsam an, verändert sich, wie auch seine Wahrnehmung. Die erweiterte Erzählperspektive trägt dem Rechnung, ohne den Charakter dieser Weltraumoper im klassischen Stil zu verleugnen. Am Ende bleibt Iason trotz aller Veränderungen immer noch ein sympathischer, freiheitsliebender Kerl, der oft scheitert und über seine Fehler sinniert, wenn er nicht gerade ein Problem mit der Faust zu lösen versucht. Die Erzählung verändert sich im Laufe von über zwanzig Bänden jedoch auch in dieser Hinsicht – Iason wird der Gewalt immer mehr überdrüssig, auch wenn sie ein Bestandteil seines Lebens in einem gewalttätigen Multiversum voller unfassbarer Kräfte und Gefahren bleibt. Weitere Bestandteile der Handlung sind die verschiedenen, transhumanen Terraner, Aliens und andere intelligente Entitäten, denen Iason und seine Gefährten begegnen, uralte Artefakte von oft großer Macht, sowie ein steter Kampf um Leben und Tod, bei dem das Überschreiten der Todesschwelle nicht immer das Ende der Existenz darstellt. Dieser Aspekt der Transzendenz zeigt sich nicht nur bei der Reinkarnationstechnologie, sondern auch wenn die Nefilim oder andere intelligente Entitäten ins Spiel kommen.

Der erste Teil (Reaktivierung: Nefilim KI 1) erschien erstmalig 2011 als eBook bei Amazon und seither in verschiedenen anderen Editionen, sowohl als eBook-Sammelband (Claifex: Nefilim KI 1 – 4), als auch als Taschenbuch (eine bereits vergriffene Sammlerausgabe erschien ebenfalls 2012).

Alle Nefilim KI Romane sind sowohl als eBook, als auch als Taschenbuch bei Amazon erhältlich. Einfach auf die Cover klicken!

 

Claifex: Nefilim KI 1-4

 

Reaktivierung: Nefilim KI 1
Kryptosystem: Nefilim KI 2
Musashi: Nefilim KI 3
Verrat! : Nefilim KI 4
Aureol: Nefilim KI 5

Rückkehr: Nefilim KI 6
Synthevolution: Nefilim KI 7
Punabbhava: Nefilim KI 8
Refugium: Nefilim KI 9
Holometabolie: Nefilim KI 10

Macht: Nefilim KI 11
Ohnmacht: Nefilim KI 12
Der lange Weg: Nefilim KI 13
Huahine: Nefilim KI 14
Quontuur: Nefilim KI 15

Kalimbars Schatten: Nefilim KI 16
Emergenz: Nefilim KI 17
Weltfeuer: Nefilim KI 18
Systemfehler: Nefilim KI 19
Iason 2.0: Nefilim KI 20

Dämmerung: Nefilim KI 21
Thesan: Nefilim KI 22

%d Bloggern gefällt das: